Aktuelle Nachrichten

Erfolgreicher Jahresanfang: Ausbildung zum Fachlagerist geschafft und Fachoberschulreife erworben

28.02.2018

 Bonn |  Die GVP Gemeinnützige Werkstatt Bonn GmbH schafft berufliche Perspektiven. Und das mit nachweisbarem Erfolg. In diesem Jahr freut sich David Kühn über seinen Abschluss zum Fachlagerist. Mit einem Durchschnitt von 83% bestand er erfolgreich seine Ausbildung. Durch die Note von 2,2 erhielt er gleichzeitig auch die Fachhochschulreife und damit die Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe. Dank der effektiven Vorbereitung des gesamten Lagerteams ein voller Erfolg.

„Wir sind stolz auf die erreichte Leistung von Herrn Kühn. Anfängliche Schwierigkeiten hat er schnell gemeistert und auf den richtigen Weg gefunden“, meint Ralf Stockhausen, Lagerleiter und Ausbilder.

Herr Kühn wurde während seiner Ausbildung auch fachmännisch vom IFD (Integrationsfachdienst Bonn/Rhein-Sieg) begleitet. Die individuelle Beratung des IFD ist eine Leistung des LVR-Integrationsamtes. So bekam der Azubi unter anderem wertvolle Unterstützung bei der Erstellung von professionellen Bewerbungsunterlagen und Hilfe beim Erwerb eines Praktikumsplatzes.  

Die GVP ermöglicht Menschen mit Einschränkungen einen selbstbestimmten Schritt in die Arbeitswelt. Jeder Mitarbeiter wird entsprechend seinen Fähigkeiten eingesetzt, berufliche wie lebenspraktische Fähigkeiten gefördert. An erster Stelle steht dabei die Zurückgewinnung ihrer Leistungs- und Erwerbsfähigkeit. Neben Kühn beschäftigt die GVP noch einen Azubi im ersten Lehrjahr zum Fachlagerist. Im Sommer 2018 werden dann zwei Weitere dazukommen.  

Bildunterschrift v.l.n.r: Helmut Krautscheid (Bereichsleitung Versand), Martina Zalven (Leitung Personalwesen), Wolfgang Pütz (GVP Geschäftsführer), David Kühn (Fachlagerist), Ralf Stockhausen (Leitung Lager)

 

 

zurück

Partner im Unternehmensverbund Bonner Verein: